Wal- und Delfinbeobachtung

Whale & Dolphin Watching Image Credit: ShutterStock

Sehen Sie verspielte und schelmische Delfine, die über dem Wasser tanzen; den Blauwal, das größte aquatische Säugetier der Erde, und Buckelwale, die mühelos an Ihnen vorbeisegeln, während Sie auf eine Delfin- und Walbeobachtung in Sri Lanka gehen. Ein Ort, an dem die BBC-Dokumentation mit dem Titel "Ocean Giants" gedreht wurde, die die erstaunliche Welt der Wale und Delfine rund um die Insel zeigt. Laut der Dokumentation wurden an einem einzigen Tag 30 Blauwale gesichtet.


Unternehmen Sie Walbeobachtungstouren in Sri Lanka, die Sie zu den wichtigsten Orten für diese beliebte Freizeitaktivität führen, darunter Dondra Point, erreichbar von Galle, Hikkaduwa und Mirissa, die Ostküste von Trincomalee und die Gewässer der Kalpitiya-Halbinsel.


Mirissa profitiert von der Walbeobachtungsindustrie, und das ist es, was Mirissa zu dem gemacht hat, was es heute ist. Die Walbeobachtungssaison in Sri Lanka dauert von Dezember bis April, und viele Delfine sind besonders die Spinnerdelfine zu sehen. Während dieser Saison gibt es Bootsausflüge zur Walbeobachtung in Mirissa, die gute Chancen bietet, Blauwale in der Nähe von Dondra Point zu entdecken, da sich dieser Ort entlang der Migrationsroute von Afrika nach Australien befindet.


Walbeobachtung in Trincomalee ist ein weiteres Ziel für Delfin- und Walbeobachtungen an der Ostküste Sri Lankas. In den Monaten Mai bis Oktober tauchen Delfine und Wale in den seichten türkisblauen Gewässern auf. Die ruhige See ermöglicht günstige Bedingungen, um auf das offene Meer hinauszufahren und die marinen Riesen, wie Blauwale und Pottwale, zu sehen. Diese können etwa 6-8 Meilen östlich vor der Küste von Trincomalee beobachtet werden, was einer etwa 30-minütigen Bootsfahrt entspricht. Die Beobachtung von Blauwalen in ihrem natürlichen Lebensraum ist eine seltene und einzigartige Gelegenheit. Delfine, insbesondere die Spinnerdelfine, sind beim Spielen, Tanzen und Vorzeigen ihrer akrobatischen Fähigkeiten zu sehen. Andere Delfinarten, die gesichtet werden können, sind Große Tümmler und Frasers Delfine. Die meisten Sichtungen von Delfinen finden zwischen März/April und August/September statt.


Kalpitiya ist am besten bekannt als das ultimative Ziel für die Beobachtung von Spinnerdelfinen und Walen vor der Küste der Insel, da die Küstengewässer entlang der Halbinsel oft von wunderbaren Delfinschulen und Walen aufgesucht werden. Diese großen Delfinschulen umfassen die Spinnerdelfine. Man muss nicht weit hinaus aufs Meer fahren, um diese Sichtungen zu erleben, da das Kontinentalschelf von Kalpitiya in unmittelbarer Nähe der Küste liegt. Bootsausflüge zur Delfin- und Walbeobachtung werden von geschulten und zertifizierten Guides durchgeführt und starten in der Regel am Alankuda Beach. Die Delfinbeobachtungssaison dauert von November bis März/April. In dieser Zeit ist die Monsunzeit und das Meer ist voraussichtlich weniger rau, was die Sichtung von Delfinen erleichtert. Die Ruhe trägt auch zu einer besseren Sichtbarkeit in den Gewässern bei, die es ermöglicht, Delfine aus der Ferne zu erblicken.


Bubble Sri Lanka Holidays bietet eine Reihe von Delfin- und Walbeobachtungstouren an. Bitte kontaktieren Sie unsere Reiseberater für weitere Informationen bei der Suche nach Ihrem idealen Urlaub in Sri Lanka, der von Meeressäugetieren geprägt ist.

Ähnlicher Beitrag
Image Credit: ShutterStock

Wal- und Delfinbeobachtung in Kalpitiya

Das ultimative Ziel für Delfin- und Walbeobachtungen vor der Küste der Insel ist (...)