Elephant Rock Point

Elephant Rock Point Image Credit: ShutterStock

Erleben Sie das Surfen an der Elephant Rock Point, einer der vielen beliebten Surfspots in Arugam Bay. Eine wunderschöne Gegend, in der man am Strand entlangspazieren und atemberaubende Sonnenuntergänge bewundern kann, während man das beeindruckende Surfen beobachtet.


Highlights

Ein idealer Punkt für Anfänger- und Profisurfer, die auf eine gute Welle warten.
Es gibt sanfte Wellen von 2 bis 6 Fuß.
Ein perfekter Ort für lange Spaziergänge und um atemberaubende, farbenfrohe Sonnenuntergänge zu erleben.
In der Nähe könnten Sie wilde Elefanten entdecken, was ein schöner Anblick ist.

Übersicht

Die beliebte Surfdestination Arugam Bay bietet eine Vielzahl verschiedener Orte, die Sie besuchen können. Aber abgesehen davon zieht das Surfen die meisten Menschen aus aller Welt an. Einer der Orte, die Sie unbedingt besuchen sollten, ist der Elephant Rock. Es ist ein beliebter Ort zum Surfen für Anfänger und ein abgeschiedener Bereich. Es ist ein unentdeckter Ort, der perfekt ist, um unberührte Strände zu erkunden und einen Hügel zu erklimmen, um einen wunderschönen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang zu erleben.

Die besten Zeiten für einen Besuch sind in den frühen Morgenstunden und abends. Morgens können Sie möglicherweise wilde Elefanten in der Nähe sehen.

Es kann zu Stoßzeiten überfüllt sein, und hier finden Sie viele Anfänger-Surfer, da das Wasser flach ist. Die Wellen brechen nach rechts und sind Point Breaks. Es gibt eine Mischung aus Grundschwellen und Windwellen. Alle Gezeiten eignen sich hervorragend zum Surfen. Während der Hochsaison gibt es viele windgeschützte Morgen und mehrere Pausen mit vorgelagerten Landzungen. Der Wind sorgt dafür, dass die Wellen reitbar und ziemlich sauber sind. Die Größe der Wellen variiert zwischen 2 Fuß und 6 Fuß. Die beste Zeit zum Surfen in Arugam Bay ist von Mai bis Oktober, wenn der Ozean seinen gleichmäßigen Rhythmus hat. Von April bis September brechen die Wellen bei allen Gezeiten, was für Surfer aller Fähigkeiten geeignet ist.

Die meisten Surfer sind zu jeder Zeit draußen, während einige schon vor dem Morgengrauen denken, dass sie die einzigen sind, wenn es eigentlich andere gibt, die auch Schlange stehen. Jeder will die Menschenmassen und die Hitze vermeiden, aber meistens geht es darum, den Menschenmassen auszuweichen.

Was den Transport betrifft, ist das empfohlene Fortbewegungsmittel ein Tuktuk, und auch ein Roller ist praktisch. Die Kosten betragen etwa 1000 Rupien, um vom Zentrum von Arugam Bay zum Elephant Rock zu gelangen. Sie müssen sich durch die Hauptstraße bewegen, links abbiegen, wenn Sie das Schild des Navy-Camps sehen, weiter links fahren, bis es eine Gabelung gibt, an der Sie rechts abbiegen, und kurz vor einem kleinen See links abbiegen. Am Ende befindet sich der Elephant Rock. Die Fahrt dauert etwa 20 Minuten.

Beachten Sie bitte, dass es sicherer ist, den Elephant Rock in einer Gruppe oder mit einer anderen Person zu besuchen, da sich in den Flüssen aktive Krokodile befinden und Elefanten in der Gegend passieren können.


Verwandte Beiträge
Image Credit: ShutterStock

Whiskey Point

Image Credit: ShutterStock

Surfen in Weligama

Image Credit: ShutterStock

Peanut Farm

Image Credit: ShutterStock

Surfen in Hikkaduwa