Camping in Horton Plains

Camping in Horton Plains Image Credit: ShutterStock

Stellen Sie sich vor, Sie genießen atemberaubende Landschaften und endlose Landschaften auf der höchsten Höhe der Insel, indem Sie im weltberühmten Horton Plains campen. Ein einzigartiges Erlebnis fürs Leben, umgeben von nichts als Natur und dem offenen Himmel über Ihnen.


Highlights

Eine Gelegenheit, inmitten atemberaubender Landschaften auf der höchsten Erhebung des Landes mit der Natur in Kontakt zu treten.
Beobachten Sie viele Tier- oder Vogelarten, die sich im Park herumtreiben, während Sie zelten.
Genießen Sie ein Abenteuer zu Fuß, während Sie zu Ihren Campingplätzen laufen.
Wandern Sie zum World's End, wo alles in die Tiefe fällt.
Machen Sie viele Fotos, um sich an dieses unvergessliche Erlebnis zu erinnern.

Übersicht

Horton Plains Nationalpark ist der einzige Nationalpark in Sri Lanka, in dem Wandern und Trekking möglich sind. Auf einer Höhe von über 2.300 Metern über dem Meeresspiegel bietet dieser Park herrliche Ausblicke auf sich ständig verändernde Landschaften sowie endemische Flora und Fauna, die für jeden Naturliebhaber selten sind.

Daher bietet das Campen in den Horton Plains ein einzigartiges Erlebnis, besonders auf dieser Höhe. Aufgrund der extremen Wetterbedingungen ist es jedoch nicht möglich, hohe oder geräumige Zelte mit Überdachung aufzustellen. Es gibt jedoch mobile Zeltlager, in denen Sie stilvoll mitten in der Natur campen können. Diese werden von Mahoora Tented Safari Camps, Eco Team High Altitude Tented Camps und vom Wildtierministerium bereitgestellt.

Vom Eingang des Horton Plains Nationalparks aus müssen Sie zu Fuß gehen, da das Fahren zum Campingplatz nicht möglich ist. Es ist ratsam, leicht zu packen, da Sie Ihre Ausrüstung beim Gehen zu den Campingplätzen tragen müssen. Es gibt 3 Campingplätze entlang des Pfads in den Horton Plains.

Campingplatz 1 liegt am nächsten am Büro für Naturschutz und ist ein sehr privater Bereich, da er vollständig von der Öffentlichkeit abgeschieden ist. Es gibt Zugang zu Wasser mit einem fließenden Bach, was das Campen bequemer und einfacher macht. Dieser Ort befindet sich auf einer kleinen Insel, die von drei Seiten von Wasser umgeben ist.

Campingplatz 2 liegt entlang der Trekkingroute zum World's End, daher werden immer Leute entlang des Pfades gehen und es gibt wenig Privatsphäre. Er liegt in der Nähe des Chimney Pools, einem idealen Ort zum Waschen oder Baden.

Campingplatz 3 befindet sich zwischen den Campingplätzen 1 und 2. Es gibt ausreichend Platz zum Spazierengehen, aber ein Spaziergang von etwa 100 Metern ist erforderlich, um einen günstigen Platz entlang des Baches zum Waschen oder Baden zu erreichen. Dieser Bereich ist im Gegensatz zu Campingplatz 1 nicht von Bergen bedeckt, so dass es besonders nachts und morgens wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Natur gibt.

Sie können zum World's End wandern, einem 6 km langen Naturpfad, der mit den Baker's Falls beginnt, dann zum World's End (sowohl dem großen als auch dem kleinen) führt, wobei der große World's End einen senkrechten Absturz von 3700 Fuß hat. Es ist von Wolken und Nebel umhüllt - machen Sie also viele Fotos, um sich an dieses unvergessliche Erlebnis zu erinnern.

Bubble Sri Lanka Holidays kann für Sie eine komplette Camping-Erfahrung arrangieren.


Verwandte Beiträge
Image Credit: ShutterStock

Bambarakanda Ella Falls

Image Credit: ShutterStock

Wasserfall-Hopping

Image Credit: ShutterStock

Wanderung zum Ella Rock

Image Credit: ShutterStock

Baker's Falls

Image Credit: ShutterStock

Kleiner Adam's Peak

Image Credit: ShutterStock

Trekking in Sinharaja

Image Credit: ShutterStock

Corbet's Gap