Aktivitäten in Trincomalee

Things to do in Trincomalee Image Credit: ShutterStock

Bekannt für seinen tiefen natürlichen Hafen - einen der besten der Welt - ist Trincomalee seit langem eine beliebte Hafenstadt, die viele Seeleute und Entdecker seit Jahrhunderten angezogen hat. Diese bezaubernde Stadt, die auf einer Halbinsel an der Nordostküste von Sri Lanka liegt, ist 257 km von Colombo entfernt. Trincomalee, ein Schatz mit reicher historischer Bedeutung, ist in Bezug auf Handel, Seefahrt und Religion von großer Bedeutung. Es beherbergt das größte niederländische Fort des Landes, das Fort Frederick. Ursprünglich von den Portugiesen erbaut, wurde es im 17. Jahrhundert von den Niederländern befestigt. Das Fort beherbergt den heiligen hinduistischen Tempel Koneswaram Kovil. Obwohl der ursprüngliche, antike Kovil von den Portugiesen zerstört wurde, wurde er auf dem höchsten Punkt des Swami Rock, einer Klippe innerhalb des Forts, neu restauriert. Er ist Lord Shiva gewidmet. Viele der Artefakte, die im ursprünglichen Kovil untergebracht waren, wurden unter Wasser entdeckt und zurückgegeben. Während des Zweiten Weltkriegs war Trinco eine britische Marinebasis und beherbergt immer noch wichtige sri-lankische Marine- und Luftwaffenstützpunkte. In der Nähe des Koneswaram Kovil befindet sich eine Klippe namens Lovers' Leap, ein 350 Fuß hoher Abgrund, der Besucher aufgrund der romantischen Legende hinter seinem Namen fasziniert - einer britischen Jungfrau, die nach dem Verlust ihres Geliebten von der Stelle springt. Die alten Kanniya-Heilquellen, die auf die legendäre Zeit des Königs Ravana zurückgehen, sind eine weitere beliebte Attraktion. Das Wasser in diesen Quellen soll therapeutischen Wert haben. Mit seinen unberührten Stränden und der vorgelagerten Pigeon Island mit flachem Wasser, das von der Bucht geschützt wird, ist Trincomalee ein idealer Ort zum Schwimmen, Tauchen, Fischen, Schnorcheln und hat sich kürzlich auch zu einem großartigen Ziel für Walbeobachtungen entwickelt.

Ähnlicher Beitrag
Image Credit: ShutterStock

Hafen von Trincomalee

Der Hafen von Trincomalee, der drittgrößte natürliche Hafen der Welt, wurde von (...)

Image Credit: ShutterStock

Fort Frederick

Ursprünglich von den Portugiesen erbaut, wurde ein dreieckiges Fort namens "Fort (...)

Image Credit: ShutterStock

Strände von Trincomalee

Trincomalee, oft als "Trinco" bezeichnet, beheimatet eine ununterbrochene Streck (...)

Image Credit: ShutterStock

Pigeon Island

Als Schnorchelparadies in Sri Lanka ist die Pigeon Island einer der beiden marit (...)

Image Credit: ShutterStock

Koneswaram Tempel

Der hinduistische Tempel Koneswaram in Trincomalee ist faszinierend. Er befindet (...)

Image Credit: ShutterStock

Luxus-Katamaran-Segeln und Walbeobachtung in Trincomalee

Erkunden Sie die Ostküste Sri Lankas, die einen außergewöhnlichen Hafen, histori (...)

Image Credit: ShutterStock

Wal- und Delfinbeobachtung in Trincomalee

An der Ostküste gibt es eine Vielzahl von Delfin- und Walbeobachtungen, insbeson (...)

Image Credit: ShutterStock

Golfen in Trincomalee

Genießen Sie beim Blick auf die schimmernden blauen Gewässer von Buchten und Höh (...)

Image Credit: ShutterStock

Tagesausflug nach Trincomalee

Diese Tagestour umfasst einige der besten Orte, die in Trincomalee besucht werde (...)