Wasserfall-Hopping

Waterfall Hopping Image Credit: ShutterStock

Das Knuckles Mountain Range, bekannt für seine Schönheit und eine erstaunliche Ähnlichkeit mit einer menschlichen Faust, ist einer der schönsten und landschaftlich reizvollsten Orte in Sri Lanka. Mit vielen Wasserfällen, die zum Wandern und Wasserfall-Hopping einladen, könnte man dort einen Tag verbringen.


Highlights

Der Huluganaga-Wasserfall hat eine Höhe von 75 Metern und ist der höchste Wasserfall im Knuckles-Gebirge.
Der Lebonan Estate Wasserfall ist 8 Meter hoch und fällt in zwei Abschnitten und bietet einen atemberaubenden Anblick.
Der Saree Ella Wasserfall ist atemberaubend, wenn er in vollem Fluss ist, und ähnelt dem Pallu eines Sarees.
Der Jodu Ella Wasserfall ist 45 Meter hoch und fällt in zwei Bäche.
Der Thaliya Watunu Ella Wasserfall befindet sich im Alakola Estate, wo Sie durch das malerische Anwesen gehen können, um ihn zu sehen.
Genießen Sie ein schnelles Bad in einem der Felsbecken am Fuß der Wasserfälle.
Erleben Sie ein Picknick am Fluss, umgeben von malerischer Schönheit.

Übersicht

Eine Wanderung durch die Knuckles und das Erleben der besten Wasserfälle ist von der Seite Bambarella aus möglich.

Bambarella, ein kleines Dorf am Rande der Knuckles, ist eine bekannte Region für die Vielzahl unentdeckter Wasserfälle, insbesondere mit ihren vielen Erhebungen und Flüssen, die in den Huluganga-Fluss fließen. Dieser Fluss ist ein wichtiger Nebenfluss des Mahaweli-Flusses, des längsten Flusses in Sri Lanka.

Wenn Sie durch die Stadt Huluganga fahren, kommen Sie in der Mitte an einem Wasserfall unter der Brücke vorbei, der vom Knuckles-Gebirge ausgeht und einen kleinen Abstieg erfordert, um eine gute Aussicht zu haben, die absolut atemberaubend ist. Der Huluganaga-Wasserfall ist 75 Meter hoch und der höchste Wasserfall in der Knuckles-Region.

Wenn Sie die Stadt Huluganga passieren und etwa 5 km in Richtung Bambarella fahren, stoßen Sie auf eine Teeplantage namens Lebonan Estate. Fahren Sie auf der asphaltierten Straße in der Plantage entlang, wo Sie den unbekannten Wasserfall, den Lebonan Estate Waterfall, sehen können.

Nach etwa 200 Metern entlang dieser Straße sehen Sie eine kleine Brücke über einem Bach. Sie müssen Ihr Fahrzeug abstellen, da die Brücke keine Autos oder größeren Fahrzeuge aufnehmen kann, es sei denn, Sie reisen mit einem Tuk Tuk. Gehen Sie zu den Häusern, die auf einem 300 Meter hohen Hügel liegen, und auf der rechten Seite der Straße bildet der Bach den Wasserfall. Wenn Sie den Wasserfall nicht finden können, helfen Ihnen die Menschen in der Gegend dabei, ihn zu finden, da es einen Fußweg zwischen den Häusern gibt, auf dem Sie zum Wasserfall wandern können. Dieser Wasserfall ist fast 8 Meter hoch und fällt in zwei Abschnitten.

Wenn Sie wieder auf der Hauptstraße sind und in Richtung Bambarella Junction fahren, nehmen Sie die Straße, die zur Schule führt, wo Sie den Saree Ella Waterfall sehen können. Wenn Sie entlang der Straße weiterfahren, stoßen Sie auf ein vernachlässigtes Holzhaus, das den genauen Standort des Wasserfalls anzeigt. Dieser Wasserfall sieht genau wie der Pallu eines Sarees aus, daher der Name Saree Ella Waterfall. Es ist ein wunderschöner Anblick, besonders wenn er in voller Fließung ist, und er ist etwa 25 Meter hoch. Der Wasserfall bildet flache natürliche Pools an seiner Basis und weiter entlang des Flusses, in denen man baden kann.

Von der Hauptstraße aus, wenn Sie an den Plantagenhäusern vorbeikommen, gelangen Sie zum Jodu Ella, dem zweiten Wasserfall in dieser Gegend. Es gibt einen Fußweg, der direkt zum Wasserfall führt, und er fällt in zwei separate Ströme vom Gipfel des Berges. Der Fluss Moragaha speist nur diesen Wasserfall, der vom Knuckles-Gebirge stammt. Dieser Wasserfall ist etwa 45 Meter hoch. Man kann den Jodu Ella Waterfall mit seinen vielen kleinen Strömen sehen, der neben den Goomaraya Estates liegt, wenn man zum Lebonan Estate Waterfall unterwegs ist.

Von der Stadt Huluganga aus, wenn Sie nach links abbiegen und in Richtung Alakola Estate fahren, können Sie den Thaliya Watunu Ella Waterfall sehen. Wenn Sie eine Kurve passieren, die nach einer schattigen Straße durch dieses Anwesen kommt, machen Sie einen Halt, um den Wasserfall zu sehen. Wandern Sie entlang des Fußwegs, der zum Fuß des Wasserfalls führt. Dieser Wasserfall entsteht aus dem Huluganga-Fluss, aber aufgrund einer Wasserkraftanlage ist dieser Fall das ganze Jahr über normalerweise nicht sehr voll und er ist 50 Meter hoch. Während Sie entlang dieser Route alle Wasserfälle des Knuckles-Gebirges sehen, können Sie ein typisch srilankisches Picknick am Fluss genießen und natürlich in den Felspools baden, die sich am Fuße dieser Wasserfälle bilden.


Verwandte Beiträge
Image Credit: ShutterStock

Corbet's Gap

Image Credit: ShutterStock

Baker's Falls

Image Credit: ShutterStock

Camping in Horton Plains

Image Credit: ShutterStock

Bambarakanda Ella Falls

Image Credit: ShutterStock

Wanderung zum Ella Rock

Image Credit: ShutterStock

Trekking in Sinharaja

Image Credit: ShutterStock

Kleiner Adam's Peak