Situlpawwa-Kloster

Situlpawwa Monastery Image Credit: ShutterStock

Der Situlpawwa-Felsen-Tempel befindet sich tief im Yala Nationalpark im Bezirk Hambantota. Der Tempel liegt auf dem Gipfel des Felsens und kann über einen schwierigen steilen Aufstieg erreicht werden, der durch in den Felsen geschnittene Stufen erleichtert wird.


Highlights

Sie liegt tief im Yala-Nationalpark, der sich auf einem gigantischen Felsen befindet.
Der Tempel soll von König Kawantissa erbaut worden sein.
Der Name "Situlpawwa" leitet sich von dem Wort "Chiththala Pabbatha" ab, was so viel bedeutet wie "Hügel des ruhigen Geistes".
Der Tempel war sowohl ein Ort der Anbetung für Gläubige als auch ein Zentrum der buddhistischen Bildung für buddhistische Mönche.

Übersicht

Der Situlpawwa-Tempel, ein bedeutender buddhistischer Ort, wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. erbaut und hat eine Geschichte von etwa 2200 Jahren. Der Tempel befindet sich tief im Yala-Nationalpark auf einem gigantischen Felsen.
Der Tempel beherbergt einen komplexen Höhlenkomplex, der für die buddhistischen Mönche zum Leben geeignet ist.
An diesem Felsentempel kann man mehrere kleine Tempel, Teiche, Kapitelhäuser, Ruinen von steinernen Buddha-Bildern und Gemälde sehen. Dieser Tempel soll vom König Kavantissa erbaut worden sein, der zur Anuradhapura-Periode gehörte. Das Besondere an den Gemälden im Felsentempel ist, dass viele der Gemälde aus der Anuradhapura-Periode nicht gefunden wurden.
Der Name 'Situlpawwa' leitet sich von dem Wort 'Chiththala Pabbatha' ab, was so viel wie 'Hügel des ruhigen Geistes' bedeutet. Der Tempel war ein Ort der Verehrung für Gläubige und zugleich ein Zentrum der buddhistischen Bildung für buddhistische Mönche.
Dieser großartige Ort ist über die Tissamaharama-Yodhakandiya-Straße, die zum Yala-Nationalpark führt, nach einer 18 Meilen langen Fahrt erreichbar.


Verwandte Beiträge
Image Credit: ShutterStock

Kadadora

Image Credit: ShutterStock

Adam's Bridge

Image Credit: ShutterStock

Mulkirigala Rajamaha Viharaya

Image Credit: ShutterStock

St. Lucia's Cathedral

Image Credit: ShutterStock

Manavari Kovil

Image Credit: ShutterStock

Seetha Amman-Tempel

Image Credit: ShutterStock

Hafen von Trincomalee

Image Credit: ShutterStock

Besuch des Geoffrey Bawa Hauses

Image Credit: ShutterStock

Ruwanwelisaya Dagoba

Image Credit: ShutterStock

Richmond Castle

Image Credit: ShutterStock

Kudumbigala-Kloster

Image Credit: ShutterStock

Tagesausflug nach Trincomalee

Image Credit: ShutterStock

Tangalle Holländische Festung

Image Credit: ShutterStock

Sri Kailawasanathan Swami Devasthanam Kovil

Image Credit: ShutterStock

Isinbassagala Ruwangiri Rajamaha Viharaya

Image Credit: ShutterStock

Fa-Hien-Höhle

Image Credit: ShutterStock

Akurugoda-Steininschriften

Image Credit: ShutterStock

Der Beira See